Affiliate Marketing für Shopware

Affiliate Marketing für Shopware

Marcel Denzer 05. August 2019 0

Affiliate Marketing lässt vielleicht viele Shopbetreiber aufschrecken. Oft wird es mit unseriösen Vermarktungsmethoden von Bloggern in Verbindung gebracht, doch was steckt wirklich dahinter? Wir wollen uns einmal anschauen, wie du Affiliate Marketing für deinen Shopware Shop nutzen kannst und ob Affiliate Marketing auch noch im Jahr 2019 effektiv ist!

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing lässt sich im Prinzip recht kurz erklären: 

"Partner A" wirbt mit dem Produkt/Dienstleistung von "Partner B" auf seiner Seite und erhält bei einem Verkauf eine Provision. 

Der Besucher, der jetzt auf der Seite von Partner A ist, muss nun auf das Produkt klicken und es anschließend bei Partner B kaufen, damit Partner A seine Vergütung erhält.

Die Provision wird natürlich vorher festgelegt, sowie auch die Art der Aktion, die nötig ist, damit die Provision ausgezahlt wird. 
Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die gängigste ist jedoch die Vergütung wenn der Kauf tatsächlich statt gefunden hat.

Aus technischer Sicht muss der Link, auf den der Besucher klickt, individuell sein, sprich der Link muss Partner A zugewiesen werden können.

Die Affiliate Möglichkeiten für Shopware

Im Grund genommen gibt es zwei Möglichkeiten. Du "gründest" dein eigenes Affiliate Netzwerk, oder du trittst einem großen Netzwerk bei. Wir wollen dir diese beiden Möglichkeiten jetzt einmal genauer beleuchten.

Affiliate Netzwerk: AWIN

AWIN ist ein globales Affiliate Netzwerk und gilt als das größte Affiliate Netzwerk der Welt. Derzeit sind über 15.500 Advertiser und über 200.000 Publisher bei AWIN aktiv. 

AWIN ist sozusagen ein Vermittler zwischen den Advertiser (Shopbetreiber) und den Publishern (z.B. Blogger, Influencer). Du kannst dir deine Partner selber aussuchen und deine Bedingungen selber festlegen. 
In diesem Video erfährst du mehr zu den einzelnen Einstellungsmöglichkeiten:


Zudem bietet dir AWIN einige Tools an, die dich als Advertiser unterstützen:

  • Geräteübergreifendes Tracking
  • exklusive Gutscheincodes
  • Flexible Vergütung
  • Promotion Tools

Affiliate Links selber in Shopware generieren

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Affiliate Links selber zu generieren und dann an ausgewählte Publisher weiter zu geben. Da das nur begrenzt aus dem Shopware Standard funktioniert, empfehlen wir hierfür dieses Plugin: 

Shopware Affiliate Plugin

Der Vorteil hierbei ist, dass du als Shopbetreiber die komplette Kontrolle behältst und keine monatlichen Gebühren an Affiliate Netzwerke zahlen musst.

Der Nachteil ist ganz klar der Aufwand. Nachdem das Plugin installiert ist, ist die Arbeit nicht getan. Du musst persönlich an Publisher herantreten und diese davon überzeugen, sich für dein Partnerprogramm anzumelden.

Affiliate Marketing 2019

Affiliate Marketing wird sehr wahrscheinlich auch im Jahr 2019 weiter wachsen. Das besondere daran sind jedoch die neuen Gegebenheiten, an die sich sowohl Advertiser als auch Publisher gewöhnen müssen.

Zum einen steigt der Mobile Traffic immer weiter. Eine funktionierende, mobile Ansicht sollte aber mittlerweile jeder haben - wenn nicht gibt es hier großen Handlungsbedarf. Selbst wenn du kein Affiliate Marketing betreiben möchtest, wird dein SEO (Sprichwort: Mobile First Indexierung) und deine Conversionrate darunter leiden. 

Des Weiteren spielt Datenschutz eine immer größer werdende Rolle. Das ist aber auch wieder ein Thema, dass nicht nur das Affiliate Marketing betrifft, eher ist das ganze Online Marketing von den neuen Datenschutzverordnungen betroffen.

Ein weiterer Punkt ist das Cross-Device-Tracking, also das Tracking über das Startgerät hinaus. Besonders für die Affiliates ein leidiges Thema, weil so der Erfolg ihrer Werbung nicht korrekt gemessen werden kann. Solltest du also mit dem Gedanken spielen, mit Publishern zusammen zu arbeiten, achte auf jeden Fall darauf, dass du eine Möglichkeit für das Cross-Device-Tracking implementierst.

Prognose

Auch in Zukunft werden die Umsätze über Affiliate Marketing weiter steigen. Persönliche Empfehlungen werden im Online-Marketing immer wichtiger - nur die Entwicklungen im Bereich Datenschutz können den Erfolg von Affiliate Marketing behindern. Hier müssen Möglichkeiten gefunden werden, Kunden zu tracken, ohne dass ein Cookie auf deren Gerät abgelegt wird.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

SEO für Shopware!

shopware tutorial ebook mockup
Ausführliche Schritt für Schritt Anleitungen für gute Rankings in den Suchmaschinen.
Zum Store

Beliebt

Was du über die Shopware 5 Theme Struktur wissen musst und wie du ein eigenes Template erstellst
Die größten Fehler bei der Entwicklung eines Shopware 5 Themes
Vorsicht Shopware Update! Was du beim Updaten beachten musst
Freitextfelder im Shopware Frontend ausgeben
Wie du schnell und einfach Google Shopping für Shopware einrichtest
Staging Umgebung – Was ist das und warum brauchst du eine?
Theme Entwicklung: Hugo Boss Header zum Selbermachen
Logo Größe mit Less für Shopware 5 anpassen
Shopware Kategorieseite - Eigenes Template Layout erstellen
Plugin Themes überschreiben und anpassen
© 2017 by 8mylez. Powered by Goltfisch GmbH.