Freitextfelder: Was ist das und was ist damit möglich?

Freitextfelder: Was ist das und was ist damit möglich?

Atilla Boz 29. März 2019 0

Hallo zusammen - es geht mal wieder um die Freitextfelder bei Shopware.

In diesem Beitrag hier hatten wir bereits beschrieben, wie man Freitextfelder im Shopware Frontend ausgibt.
Jetzt möchten wir noch einmal etwas detaillierter beschreiben was die Freitextfelder genau sind und was man damit alles anstellen kann.

Da die Freitextfelder eine besonders geniale und beinahe grenzenlos einsetzbare Funktion von Shopware sind, gibt es in Zukunft auch noch weitere Beiträge zu diesem Thema.

Da geht es dann auch jedes Mal etwas tiefer in die Materie. Also merken: Mit Freitextfeldern kann man an fast jeder Stelle von Shopware zusätzlichen Text, Bilder und mehr einbinden. Hier bekommt Ihr schonmal einen kleinen Überblick über die Inhalte die euch erwarten:

  1. Welches Vorwissen ist nötig um Freitextfelder einzubinden?
  2. Die Geschichte und der Ort der Shopware Freitextfelder.
  3. Was kann man bei Shopware mit Freitextfeldern machen?
  4. Welche Bereiche kann man mit Freitextfeldern modifizieren
  5. Welches sind die Spaltentypen der Freitextfelder?
  6. Einsatz-Beispiele mit Freitextfeldern

Welches Vorwissen ist nötig um Freitextfelder einzubinden?

Das ist jetzt nichts für diejenigen die Shopware vor 3 Tagen das erste Mal runtergeladen haben - aber wenn ihr etwas Vorwissen mitbringt und wisst wie man z. B. die Shopware Theme Dateien erweitert seid ihr hier richtig.

Es gibt aber auch ganz simple Beispiele wo das Freitextfeld ausschließlich im Backend zum Einsatz kommt - dann hat man es noch leichter die Funktion zu verwenden.

Je mehr Vorwissen ihr habt und je besser ihr euch schon mit der Architektur von Shopware auskennt, desto einfacher werdet ihr auch komplexere Konstruktionen verstehen und kopieren bzw. analysieren und adaptieren können.

Die Geschichte und der Ort der Freitextfelder

Ich kenne jetzt natürlich nicht die ganze Entstehungsgeschichte und das Datum der ersten urkundlichen Erwähnung dieser Funktion, aber es gibt da diese eine wichtige "Geschichte" die man bei den Freitextfeldern kennen sollte.

Die Freitextfelder haben nämlich seit Shopware 5.2 die Attribute abgelöst, mit denen man zuvor ähnliche (aber nicht ganz so umfangreiche) Anpassungen an Shopware vornehmen konnte. Wer noch mit älteren Shopware Versionen arbeitet findet die Vorgänger Version der Freitextfelder unter: Einstellungen > Grundeinstellungen > Artikel > Artikel-Freitextfelder.

Wie der Name schon sagt, war diese Funktion damals auch nur auf die Artikel beschränkt. So sah das da damals noch aus: 

1 Shopware Freitextfelder AlteVersion 1


Wer nun aber eine Shopware Version ab 5.2 verwendet muss nicht mehr so viel klicken sondern kommt gleich über den Punkt Einstellungen > Freitextfeld-Verwaltung ans Ziel: 

2   Shopware Freitextfelder   Link im Menue

Was kann man bei Shopware mit Freitextfeldern machen?

Um es mit einem Satz zu sagen: Die Freitextfelder sind bei Shopware dafür da, deinen Shop zu individualisieren - egal ob es um das Design, zusätzliche Inhalte bei den System-Emails oder den generierten Dokumenten wie Lieferscheinen oder Rechnungen geht.
Es gibt fast keinen Bereich in einem Shopware Shop den man nicht mit den Freitextfeldern anpassen und erweitern könnte!

Ok, ich gebe zu das war ein langer Satz ;-) Wie auch immer, ihr wisst jetzt schonmal im groben was die Freitextfelder machen.

Teilweise sind die Erweiterungen, wie oben bereits angedeutet, sehr schnell und einfach realisierbar. Teilweise erfordern Sie aber etwas mehr Zeit und auch Wissen. Insbesondere wenn es um die Ausgabe im Frontend geht solltet ihr euch ein bisschen mit Smarty auskennen.

Welche Bereiche lassen sich mit Freitextfeldern modifizieren?

Damit ihr mal eine genaue Vorstellung davon habt, welche Bereiche in Shopware durch die Freitextfelder erweiterbar sind haben wir euch hier die komplette Tabelle aller Bereiche samt zugehöriger Datenbanktabelle aufgelistet.

Insgesamt könnt ihr ganze 39 Bereiche & Unterbereiche euren Wünschen und Anforderungen entsprechend modifizieren.

Wie das genau funktioniert, wird dann später erklärt und in zukünftigen Beiträgen auch anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht werden.

Element   Datenbanktabelle
Artikel   s_articles_attributes
Artikel-Preis   s_articles_prices_attributes
Artikel-Bild   s_articles_img_attributes
Artikel-Download   s_articles_downloads_attributes
Artikel-Export    s_export_attributes
Artikel-Link   s_articles_information_attributes
Artikel-ESD   s_articles_esd_attributes
Banner   s_emarketing_banners_attributes
Benutzer   s_core_autd_attributes
Bestellung   s_order_attributes
Bestellung-Lieferadresse   s_order_shippingaddress_attributes
Bestellung-Position   s_order_details_attributes
Bestellung-Rechnungsadresse   s_order_billingaddress_attributes
Blog   s_blog_attributes
Bundesländer / Staaten   s_core_countries_states_attributes
Eigenschaften   s_filter_attributes
Eigenschaften-Gruppe   s_filter_options_attributes
Eigenschaften-Option   s_filter_values_attributes
Einkaufswelt    s_emotion_attributes
Formulare (CMS)   s_cms_support_attributes
Gutschein   s_emarketing_vouchers_attributes
Hersteller   s_articles_supplier_attributes
Kategorie   s_categories_attributes
Konfigurator-Vorlage   s_article_configurator_templates_attributes
Konfigurator-Preisvorlage   s_categories_attributes
Kunde   s_user_attributes
Kunden-Adressen   s_user_addresses_attributes
Kunden-Gruppen   s_core_customergroups_attributes
Kunden-Lieferadressen   s_user_shippingaddress_attributes
Kunden-Rechnungsadressen   s_user_billingaddress_attributes
Länder   s_core_countries_attributes
Mail-Vorlage   s_core_config_mails_attributes
Medien   s_media_attributes
Product-Stream   s_product_streams_attributes
PDF-Vorlage   s_order_documents_attributes
Shop-Seite (CMS)   s_cms_static_attributes
Versandkosten   s_premium_dispatch_attributes
Warenkorb   s_order_basket_attributes
Zahlungsart   s_core_paymentmeans_attributes


Wie man sieht bleiben bei dieser Auswahl keine Wünsche offen - die Erweiterungsmöglichkeiten von Shopware mit Freitextfeldern sind quasi unendlich.

4. Welches sind die Spaltentypen der Freitextfelder?

Und hier könnt ihr sehen, welche Spaltentypen ihr in den oben aufgelisteten Bereichen einbinden könnt. Insgesamt habt ihr die Wahl zwischen 12 verschiedenen Spaltentypen die mit Freitextfeldern implementiert werden können.

Name   Spaltentyp
Artikel   s_articles_attributes
Auswahlfeld, einfach   VARCHAR
Auswahlfeld, Mehrfachauswahl   MEDIUMTEXT
Combobox   MEDIUMTEXT
Checkbox   INT(1)
Datum   DATE
Datum & Zeit   DATETIME
HTML-Editor   MEDIUMTEXT
Text, kurz (max. 255 Zeichen)   VARCHAR
Text, länger als 255 Zeichen   TEXT
Zahl, Dezimalzahl   DOUBLE
Zahl, Ganzzahl   INT(1)


Die Spaltentypen sind wie man sieht im Grunde nichts anderes als die MySQL Datentypen. Die Namen sind meist selbsterklärend. Natürlich macht nicht jedes Feld auch an jeder Stelle Sinn aber es gibt definitiv für jeden Bereich passende Spaltentypen.

Einfachauswahl und Mehrfachauswahl verweisen auf Entity Typen. Das sind so genannte Shopware Models welche z. B. Artikel, Kategorie oder Kunden darstellen welche man dann verknüpfen kann.

5. Einsatz-Beispiele mit Freitextfeldern

Ihr könnt euch immer noch nichts unter diesen ominösen Freitextfeldern vorstellen?
Ihr braucht ein paar Beispiele als Denkanstoß was man konkretes umsetzen kann?

In beiden Fällen: weiterlesen! 

  • Produkt-Detailseite erweitern
    • Der zusätzliche Reiter
      Eine oft gesehen Erweiterung der Detailseite ist die Erweiterung um einen zusätzlichen Reiter - auf englisch auch Tab genannt.

      Viele Shops nutzen einen zusätzlichen Reiter um bei langen Artikel-Beschreibungen etwas Ordnung rein zu bringen - in Kosmetik Shops könnte man den Reiter z. B. nutzen um die INCI-Liste einzubinden.

  • Kategorie-Seiten erweitern
    • Text umpositionieren
      Oft möchte man den Lesern und Suchmaschinen zu liebe lange Kategorie-Texte schreiben.

      Je länger der Text ist, den man ja meist nur einmal lesen wird, desto weiter werden die Artikel nach unten geschoben.
      Mit einem Freitextfeld kann man einen neuen Text unter der Liste einbinden wo die Länge des Texts die Usability des Shops nicht negativ beeinträchtigt.

  • Hersteller Liste erweitern
    • Herstellerliste um Bio-Checkbox erweitern.
      Ein spontaner Einfall: Man könnte bei den Herstellern eine Checkbox einbauen mit der man den Hersteller als Bio markieren kann.

      Dies könnte als Grundlage für eine Filterfunktion dienen in denen sich die Nutzer nur Hersteller von Bio-Produkten anzeigen lassen können.

  • Mail-Vorlage erweitern
    • Foto einbinden
      Da die Standard Shopware Mail-Vorlagen meist sehr schlicht sind könnte man z. B. ein Freitextfeld für die Verlinkung eines Bilds im Footer der Mail einbinden.

      Das macht die Mail etwas persönlicher und auch sympathischer. Natürlich kommt es dann auch noch darauf an, wie das Foto aussieht ;-)

  • Kunden-Adressen erweitern
    • Adresse Tabelle um Lat/Long Werte erweitern
      Was man auch machen könnte wäre den Kundenfeldern eine Lat/Long Feld hinzuzufügen.

      Wer das nicht kennt - damit kann man die Position auf einer Karte wie Open Street Maps der Google Maps bestimmen.
      Theoretisch kann man mit den Infos dann eine Map auf der Seite erstellen, auf der man dann sieht, wo die Kunden alle her kommen.
      Ob das datenschutzkonform ist, ist eine andere Frage. Technisch wäre es aber auf jeden Fall möglich, wenn auch mit wesentlich mehr Aufwand als die zuvor genannten Punkte.

Habt ihr selber auch schon Freitextfelder in euren Shops verwendet? Wenn ja - was habt ihr damit eingebaut und wie schwer war das für euch? Wir freuen und auf eure Links und Ideen!

Weiterführende Link: Die offizielle Shopware Dokumentation - Freitextfelder:
https://docs.shopware.com/de/shopware-5-de/einstellungen/freitextfelder-attribute

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

SEO für Shopware!

shopware tutorial ebook mockup
Ausführliche Schritt für Schritt Anleitungen für gute Rankings in den Suchmaschinen.
Zum Store

Beliebt

Was du über die Shopware 5 Theme Struktur wissen musst und wie du ein eigenes Template erstellst
Die größten Fehler bei der Entwicklung eines Shopware 5 Themes
Vorsicht Shopware Update! Was du beim Updaten beachten musst
Freitextfelder im Shopware Frontend ausgeben
Wie du schnell und einfach Google Shopping für Shopware einrichtest
Staging Umgebung – Was ist das und warum brauchst du eine?
Theme Entwicklung: Hugo Boss Header zum Selbermachen
Logo Größe mit Less für Shopware 5 anpassen
Shopware Kategorieseite - Eigenes Template Layout erstellen
Plugin Themes überschreiben und anpassen
© 2017 by 8mylez. Powered by Goltfisch GmbH.