Pro-Tipp: Das „Must-Have“ Tool zum Entwickeln: Shopware Developer Toolbar

Pro-Tipp: Das „Must-Have“ Tool zum Entwickeln: Shopware Developer Toolbar

Alexander Wolf 14. August 2016 4

Die Shopware Developer Toolbar ermöglicht dir einen einfachen Zugriff auf wichtige Tools, Informationen und beantwortet Fragen wie:

Welche Variablen stehen dir im Frontend zur Verfügung?

Welche Events werden erweitert?

Welche Ajax Requests werden ausgeführt?

Gibt es da nicht ein Tool dafür?

Die Antwort: JA!

Das Tool heißt "Developer Toolbar" und wurde von Shopware selbst entwickelt. Der Code ist auf GitHub verfügbar.

Wir haben das Ganze nochmal als hochladbares Plugin verpackt: SwagProfiling Plugin

Shopware Developer Toolbar installieren

  1. Plugin runterladen
  2. Im Backend deines Shops hochladen
  3. Plugin installieren
  4. Plugin aktivieren
  5. Cache leeren
  6. Theme kompilieren
  7. Frontend anschauen und Spaß haben

Komprimierte Ansicht

So schaut das Plugin im Frontend installiert aus:

Shopware Developer Toolbar

Unten am Bildschirmrand gibt es die Toolbar mit allen wichtigen Informationen.

Detaillierte Ansicht

Wenn du auf die Toolbar klickst, öffnet sich die detaillierte Ansicht.

Shopware Developer Toolbar Detailansicht

Was ist zu sehen?

Config

Die Konfiguration deines Shops.

Request

Alle Daten zur aktuellen Anfrage an den Server und die Antwort des Servers.

Session

Zeigt den Inhalt deiner aktuellen Session.

Template

Alle Informationen zum Template / Theme. Variablen und welche Template Dateien geladen wurden, wird hier auch angezeigt.

Events

Die wichtigsten Informationen zu den Events. Welche Events getriggert wurden und was sie verändert haben.

Queries

Welche Datenbankabfragen beim Aufruf ausgeführt wurden, findest du in diesem Tab.

Emails

Alle Emails die vom Shop selbst versendet werden, siehst du hier.

Basket

Der Warenkorb mit allen Inhalten und Variablen.

Cache

Der Cache (der sich niemals löschen lässt :D) mit allen dazugehörigen Informationen.

Exception

Wenn es Probleme gibt, findest du hier die Exceptions.

PHP

Mit der Funktion phpinfo() bekommst du hier alle Informationen zu deinem Webserver und der verwendeten PHP Version.

Trace

Welche Funktion aufgerufen wurde, findest du hier.

Ajax Request

Die Ajax Anfragen von der aktuellen Seite.

Probier es aus!

Es ist ein super Tool, welches viel Gesuche einspart!

Was sagst du zu dem Tool? Schreib es in die Kommentare 🙂

Update: Hinweis zu 5.2.x

Das Auslesen der Konfiguration führt ab Version 5.2.x zu einem Fehler, da eine veraltete Funktion entfernt wurde.

Hier gibt es ein Update (ohne die Konfiguration). Ist mit 5.2.x getestet und funktioniert soweit: SwagProfiling für 5.2.x

Update 2: Hinweis zu 5.2.x

Wie Benjamin Cremer in den Kommentaren bereits geschrieben hat, solltet ihr ab Version 5.2.x den ShyimProfiler (https://github.com/shyim/shopware-profiler) benutzen. Ihr könnt das Plugin auch hier herunterladen und bei euch im Shop installieren: ShyimProfiler.

Hol dir unseren kostenlosen E-Mail-Kurs:

Lerne wie du deinen eigenen Shopware 5 
Shop erstellst und verwaltest

4 Kommentare

Was denkst du?

Das Shopware eBook für Einsteiger!

Ausführliche Schritt für Schritt Anleitungen, Tipps & Tricks für alle, die gerne am eigenen Shopware Shop basteln.Zum 8mylez Store

Hol dir unseren kostenlosen E-Mail-Kurs:

Lerne wie du deinen eigenen Shopware 5 Shop erstellst und verwaltest

Beliebt

Was du über die Shopware 5 Theme Struktur wissen musst und wie du ein erstes eigenes Theme erstellst
Plugin Theme Struktur überschreiben und Plugins individuell anpassen
Logo Größe anpassen mit Less für Shopware 5
4 Gründe warum du Shopware 5 lokal mit MAMP installieren solltest und wie du das anstellst
Wie du jedes Icon in Shopware 5 anpassen kannst
Wie du deine Shop Geschwindigkeit optimierst
Plugin: Einkaufswelt Element Kategorie-Teaser mit eleganten Mouseover Effekten
Social Media Icon mit Link im Footer
Shopware Logo aus dem Footer entfernen
Shopware 5 Theme Entwicklung mit Grunt

8mylez gehört zu

© 2016-2017