Wie ändere ich bei Shopware die Domain meines Shops ?

Wie ändere ich bei Shopware die Domain meines Shops ?

Daniel Wolf 15. Januar 2018 3

Die Domain des eigenen Shops ändern - Wer kennt es nicht? Die Jahre kommen und gehen und irgendwie gefällt einem die eigene Domain nicht mehr so wie früher.

Daher zeige ich dir, wie du deine Domain ganz einfach von meine-domain.de zu meine-domain.net umziehen kannst.

(Lesedauer ~3 Minuten)

Safety first

Zu Beginn möchte ich dir aber noch ans Herz legen, eine Staging-Umgebung zu benutzen. Falls irgendwas schief gehen sollte, ist nur der Staging-Shop unerreichbar und dir gehen keine wertvollen Kunden veloren ;)

Bei einer Testumgebung musst du jedoch bedenken, dass du deine Domain entsprechend um ein /staging ergänzt.


Was brauche ich?

Neben Lust und guter Laune solltest du natürlich eine Domain haben, auf die weitergeleitet wird. Diese muss auf deinen Server zeigen. Falls du noch keine hast, kann dir dein Hoster sicherlich weiterhelfen :)


Einstellungen im Shopware-Backend

Die Anpassungen im Backend gestalten sich als eher simpel. Dafür gehst du unter Grundeinstellungen > Shopeinstellungen auf Shops und wählst hier deinen Shop aus. Bei Host und Hostalias kannst du nun die Domain anpassen. In unserem Beispiel ändere ich meine also folgendermaßen:

vorher
nachher
shopware domain umziehen vorher nachher 1


Plugins umziehen

Solltest du deinen Hauptshop umziehen wollen, ist es erforderlich, dass die Plugin-Lizenzen auch auf deine neue Domain umgeschrieben werden. Falls es dein erstes Mal sein sollte, kannst du das völlig kostenlos tun ;)

Gehe Dafür einfach in deinem Shopware-Account unter 'Shops' auf 'Shop-Domain umbenennen' und ändere hier deine Domain

Bildschirmfoto 2018 01 26 um 17.27.53


Nachdem die Einstellungen gespeichert und der Cache geleert wurde, ist der Shop nun unter www.meine-domain.net verfügtbar.


Was passiert wenn…

… der Kunde auf die alte Domain geht, oder noch einen alten Link zu einem Artikel gespeichert hat?

shopware domain aendern baby

Für diesen Fall bietet es sich an, eine 301-Weiterleitung einzurichten. Dadurch wird der Kunde z.B. von www.meine-domain.de/ein/Artikel zu www.meine-domain.net/ein/Artikel weitergeleitet.


301-Weiterleitung einrichten

Für die Einstellung bearbeiten wir die .htaccess Datei, welche du im root-Verzeichnis deines Shops findest.

Unseren Code wollen wir relativ weit oben in der Datei platzieren, damit er auch frühestmöglich greift. Dafür ergänzen wir unterhalb von

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine on
#RewriteBase /shopware/

folgenden Code:

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www\.)?meine-domain\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-domain.net/$1 [R=301,L]

Natürlich musst du hierbei darauf achten, dass du meine durch deine Domain austauschst :)


Zum Schluss nochmal testen

Da 301-Weiterleitungen vom Browser gecacht werden, solltest du zum Testen der Änderung immer ein neues Browser-Fenster im Inkognito-Modus öffnen und dort die alte Domain eingeben. Falls du auf die richtige URL weitergeleitet wirst, ist das schon mal ein Anzeichen dafür, dass es funktioniert.

Abschließend kannst du noch andere Links (einzelne Shopseiten, Produkte, Kategorien etc.) überprüfen, indem du das .net durch ein .de ersetzt. Solltest du dann auf die richtige Seite weitergeleitet werden, hast du alles richtig gemacht.

shopware domain aendern clap


Verwandte Suchbegriffe: Shopware URL ändern

Hol dir unseren kostenlosen Shopware E-Mail-Kurs:

Lerne wie du deinen eigenen Shopware 5 
Shop erstellst und verwaltest

3 Kommentare

  • Ansonsten bin ich mit dem Artikel zufrieden, danke. :D
  • "Da die .htacces Datei hart gecacht wird, musst du zum Testen der Änderung immer ein neues Browser-Fenster im Inkognito-Modus öffnen und dort die alte Domain eingeben."

    .htaccess wird nicht gecacht
    "Remember that the second you change that file, it’s effective. This is because Apache reads it every time." https://www.nginx.com/resources/wiki/start/topics/examples/likeapache-htaccess/

    301-Weiterleitungen werden vom Browser gecacht. Ich teste immer mit 302 und stelle danach auf 301 um.
  • Hallo Patrick,

    vielen Dank für deinen Beitrag. Ich habe die Stelle gerade berichtigt!

Was denkst du?

Shopware SEO
Guide 2018

shopware seo guide

Genug von schlechten Rankings?

mehr erfahren

Tools, die wir

verwenden

seobility

Das Shopware eBook für Einsteiger!

shopware tutorial ebook mockup
Ausführliche Schritt für Schritt Anleitungen, Tipps & Tricks für alle, die gerne am eigenen Shopware Shop basteln.
Jetzt kaufen

Hol dir 

wertvolle Tipps 
für deinen
Shopware Shop

Wir zeigen dir, wie du deinen
Shopware 5 Shop optimieren
kannst.


Trage einfach deine
E-Mail Adresse ein:

Beliebt

Was du über die Shopware 5 Theme Struktur wissen musst und wie du ein eigenes Template erstellst
Theme: Eigenes Listing Layout erstellen
Die größten Fehler bei der Entwicklung eines Shopware 5 Themes
Logo Größe anpassen mit Less für Shopware 5
Staging Umgebung – Was ist das und warum brauchst du eine?
Vorsicht Shopware Update! Was du beim Updaten beachten musst
Plugin Theme anpassen
Wie du jedes Icon in Shopware 5 anpassen kannst
Theme Entwicklung: Hugo Boss Header zum Selbermachen
Shopware 5 - Wie du deine Shop Geschwindigkeit optimierst
© 2017 by 8mylez. Powered by Goltfisch GmbH.