Wie Cronjobs bei Shopware funktionieren und wie du sie richtig einstellst

Wie Cronjobs bei Shopware funktionieren und wie du sie richtig einstellst

Alexander Wolf 25. Oktober 2016 3

Du hast vielleicht schon öfter mal davon gehört oder es im Shopware Backend gesehen:

Cronjobs

Aber was genau ist das?

Brauche ich Cronjobs überhaupt?

Welche Möglichkeiten bieten sich mit den Cronjobs?

Schauen wir uns erst einmal was das Cronjobs überhaupt sind.

Was sind Cronjobs?

Cronjobs sind bestimmte Aufgaben die zeitgesteuert von einem Cron-Daemon ausgeführt werden.

Ein Cron-Daemon ist ein Dienst, der entsprechend diese Cronjobs (Aufgaben) ausführt. Dabei können die Aufgaben, sowie der Zeitpunkt selbst definiert werden.

Die Aufgaben könnten im Prinzip alles sein. Von einfachen Skripten bis zu komplexen Prozeduren. Die Aufgaben lassen sich in Skripte auslagern.

Das Intervall der Ausführung kann einmalig sein, kann aber auch periodisch wiederholt werden z.B.: Jeden Mittwoch um 02:00 soll Skript XYZ ausgeführt werden.

Cronjobs oder den Cron-Daemon finden wir meist auf Unixartigen Systemen wie Linux oder OS X.

Was macht Shopware mit Cronjobs?

Shopware hat einige Plugins die bestimmte Aufgaben erfüllen. Diese Cronjobs werden von dem Plugin Cron gesteuert. Das muss aktiviert sein, damit alle anderen Cronjobs funktionieren.

Eine Auflistung der Cronjobs in Shopware findest du unter Einstellungen > Grundeinstellungen > System > Cronjobs

Cronjob Übersicht

Standardmäßig sind folgende Cronjobs eingerichtet:

  • Geburtstagsgruß
  • Aufräumen
  • Lagerbestand Warnung
  • Suche
  • eMail-Benachrichtigung
  • Artikelbewertung per eMail
  • Topseller Refresh
  • Similar shown article refresh
  • Refresh seo index
  • Refresh search index
  • HTTP Cache löschen
  • Media Garbage Collector

Was diese Cronjobs machen kannst du in der Shopware Dokumentation nachlesen: Cronjobs

Es sind einige nützliche Aufgaben dabei die durch den Cron-Daemon gesteuert werden.

Im Community Store gibt es unzählige Plugins die auf Cronjobs setzen um bestimmte Aufgaben automatisiert auszuführen, wie das automatische Zusenden einer Rechnung zu der Bestellung, oder unser Newsletterplugin Balloon um die Newsletter automatisch zu verschicken.

Wie richte ich die Shopware Cronjobs ein?

Die Cronjobs von Shopware müssen von etwas ausgeführt werden. Dieses Etwas ist in diesem Fall ein Unix Cronjob. Der einen bestimmten Link deines Shopware Shops ausführt, sodass das Cron Plugin die anderen Cronjobs je nach Intervall und Aktivität ausführen kann.

Wie richte ich diesen Cronjob jetzt ein?

Über die Server Konfigurationsoberfläche

Jede Oberfläche sieht anders aus. Ich zeige dir das ganze anhand unserer Konfigurationsoberfläche, sodass du einen Eindruck davon bekommst, wo sich die Einstellung in deiner Oberfläche verstecken könnte.

Nachdem wir uns eingeloggt haben wählen wir den Reiter Webseiten aus.

Webseiten Reiter

Links im Untermenü klicken auf den Eintrag Cronjobs

Untermenü Cronjob

Als nächstes siehst du eine Übersicht aller Cronjobs die auf deinem Server eingerichtet sind.

Durch einen Klick auf Neuen Cronjob anlegen, können wir einen neuen Cronjob anlegen und geben alle benötigten Informationen ein.

Intervall einstellen

Das Intervall wird bei uns aufgeteilt in Minuten, Stunden, Tage des Monats, Monate und Tage der Woche. Wenn du ein Sternchen * einträgst, dann gilt es für alle. z.B.: * bei Minuten heißt jede Minute.

So heißt auch */5 , dass der Cronjob alle fünf Minuten ausgeführt wird, wenn in jedem anderen Feld entsprechend ein * eingetragen ist.

Möchte man nur jeden Montag um 02:00 eine Aufgabe erledigen, so muss man folgende Eingaben machen:

0 2 * * 1

Auf der Website crontab.guru kannst du dir das Intervall einfach selbst zusammenklicken.

Wir empfehlen euch ein Intervall zwischen 5 und 15 Minuten.

Nachdem das Intervall eingetragen ist, musst du noch einen Befehl oder einen Link angeben. Für den passenden Link musst du nur ein /backend/cron hinter den Link zu deinem Shopware Shop ergänzen z.B.: http://meinshop.de/backend/cron

Shopware Cronjobs

Wichtig ist, dass das Plugin Cron in dem Shopware Shop aktiviert ist.

Nach dem Speichern ist der Cronjob angelegt und dein Shop führt die Aufgaben aus.

Hinweis: Die Shopware Cronjobs haben ein eigenes Intervall nach dem sie aufgerufen werden. d.h. der Cronjob auf eurem Server ruft quasi das Shopware Plugin Cron auf, welches wiederum die Shopware Cronjobs ausführt, aber nur wenn der nächste Ausführungszeitpunkt hinter dem jetzigen Zeitpunkt ist. Nach einer Ausführung wird der nächste Ausführungszeitpunkt für den einzelnen Shopware Cronjob gesetzt.

Sollte die Einrichtung nicht klappen, kannst du einen Hosting Anbieter um Hilfe bitten. Die Einrichtung ist eine Sache von 10 Minuten.

Du kannst dich auch gerne bei uns melden und wir unterstützen dich dabei.

Manchmal gibt es die Möglichkeit nicht den Cronjob auf dem Server einzurichten. Dafür gibt es dann externe Dienste wie easycron.com.

Um deine Cronjobs manuell zu testen kannst du den Link auf selbst im Browser aufrufen: http://meinshop.de/backend/cron

Abschluss

Cronjobs sind extrem nützlich und können einfache Aufgaben automatisieren, sodass du dich besser auf deinen Shop konzentrieren kannst. Die Einrichtung ist manchmal etwas komplexer, aber es lohnt sich in jedem Fall.

Für einige Plugins wie z.B. Newsletterplugin ist der Einsatz von Cronjobs zwingend notwenig.

Hol dir unseren kostenlosen Shopware E-Mail-Kurs:

Lerne wie du deinen eigenen Shopware 5 
Shop erstellst und verwaltest

3 Kommentare

  • War gut beschrieben, in der shopware Anleitung steht nur was bei Shopware einzustellen ist, aber nicht das am Server auch noch was laufen mus.
    Danke für die Infos
  • Hey Reinhard,

    vielen Dank & alles Gute!

    LG
    Marc

Was denkst du?

8mylez Community

SHOPWARE

FORUM

shopware tutorial ebook mockup

Werde Teil einer einzigartigen Wissensdatenbank!

Zum 8mylez Shopware Forum

Das Shopware eBook für Einsteiger!

shopware tutorial ebook mockup
Ausführliche Schritt für Schritt Anleitungen, Tipps & Tricks für alle, die gerne am eigenen Shopware Shop basteln.
Jetzt kaufen

Hol dir 

wertvolle Tipps 
für deinen
Shopware Shop

Wir zeigen dir, wie du deinen
Shopware 5 Shop optimieren
kannst.


Trage einfach deine
E-Mail Adresse ein:

Beliebt

Was du über die Shopware 5 Theme Struktur wissen musst und wie du ein eigenes Template erstellst
Theme: Eigenes Listing Layout erstellen
Logo Größe anpassen mit Less für Shopware 5
Staging Umgebung – Was ist das und warum brauchst du eine?
4 Gründe warum du Shopware 5 lokal mit MAMP installieren solltest und wie du das anstellst
Shopware Logo aus dem Footer entfernen
Wie du jedes Icon in Shopware 5 anpassen kannst
Shopware 5 - Wie du deine Shop Geschwindigkeit optimierst
Wie Cronjobs bei Shopware funktionieren und wie du sie richtig einstellst
Vorsicht Shopware Update! Was du beim Updaten beachten musst
© 2017 by 8mylez. Powered by Goltfisch GmbH.