Über die Shopware Agentur 8mylez:

Wir haben uns vollständig auf Shopware 5 spezialisiert. Unser Service umfasst Entwicklung, Design & Beratung. Aktuell betreuen wir über 130 Shopware Shops von klein bis groß. Referenzen >

Shopware 5 Shop erstellen - Tipps, Tricks, Kosten & mehr

Shopware 5 Shop erstellen - Tipps, Tricks, Kosten & mehr

Marc Baur 26. März 2017 0

Wir erstellen, bearbeiten und verwalten in unserer Agentur ausschließlich Shopware Shops. Von diesem Wissen kannst du auf verschiedene Arten profitieren. Du ziehst in Erwägung einen Onlineshop auf Basis von Shopware 5 zu erstellen? Dann wird dir dieser Beitrag sicher helfen.

Inhalt

  1. Kaufen oder Selbermachen?
  2. Wie viel kostet ein Shopware Shop?
  3. Was unsere Shopware Shops auszeichnet
  4. Checkliste fürs Selbermachen


1. Kaufen oder Selbermachen?

shopware shop kaufen oder selbermachen

Für uns eine der wichtigsten Fragen zu Beginn einer jeden Kooperation. Hier gibt es nicht nur schwarz oder weiß, sondern die unterschiedlichsten Modelle. Shopware ist Open Source und somit kann jeder mitentwickeln und seinen Onlineshop nach belieben anpassen. 

Die große Frage ist: wo fängst du an und wo hörst du auf?

Je genauer du dir dessen bewusst bist, desto einfacher können wir dir helfen. Der Übergang ist wie schon angesprochen fließend, grundsätzlich gibt es aber diese verschiedenen 3 Haupttypen:

  • Shop & Service komplett an Agentur/Entwickler auslagern
  • Erstellung durch Agentur, weiterer Service in Eigenregie
  • Shop & Service komplett in Eigenregie

Gerade bei geringem Budget ist der Entscheidungsspielraum natürlich begrenzt. Für all diejenigen, die ihren Shop auf eigene Faust entwickeln möchten, haben wir das Shopware eBook für Einsteiger geschrieben.

Dieses eBook hilft dir Fehler zu vermeiden und bietet dir ausführliche Anleitungen zum ersten eigenen Onlineshop. Wenn du alle Schritte befolgst, wird das Resultat ein rechtlich einwandfreier und voll funktionsfähiger Onlineshop sein.

Natürlich bietet jede Option Vor- und Nachteile. So ist dieser Weg zwar günstig, aber eben extrem zeitintensiv, kostet dich womöglich einige Nerven und birgt natürlich auch Gefahren hinsichtlich der Stabilität, Funktionalität und rechtlichen Themen. 

Solltest du überlegen dein Projekt an einen professionellen Dienstleister zu übergeben, dann haben wir hier 6 Tipps, auf die du bei der Partnerwahl unbedingt achten solltest.

Zum Beitrag: Shopware Agentur - Worauf du unbedingt achten solltest


2. Wie viel kostet ein Shopware Shop?

wie viel kostet ein shopware 5 shop

Das ist oftmals die Frage aller Fragen. Natürlich kommt es auf den Umfang von Design (Theme) und Funktionalität (Plugins) an. In der Regel bewegt sich ein kleiner, normaler Shopware Onlineshop zwischen 1.000 - 15.000€. Nach oben ist natürlich vieles möglich, allerdings handelt es sich dabei dann schon um größere Individualprojekte.

Der Betrag setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

  • Hosting
  • Beratung & Projektmanagement
  • Installation & Konfiguration
  • Design / Theme
  • Funktionen / Plugins
  • Mail- /Newslettervorlagen
  • Ggf. Artikelpflege
  • Ggf. Import Kunden / Bestellungen
  • Ggf. Schnittstellen / Anbindung WaWi
  • Ggf. Testumgebung
  • AGB / Rechtliches

Die größten Kostenpunkte sind aufwendige Theme-Anpassungen und vor allem auch Sonderfunktionen bzw. entsprechende Pluginentwicklung. Je nachdem wie viel du von den aufgelisteten Punkten selbst übernimmst, bzw. wie komplex dein Shop gestrickt sein soll, ergibt sich dann der entsprechende Preis. 

Auch nicht zu vergessen sind die verschiedenen Shopware Versionen bzw. Lizenzen. Angefangen von der kostenlosen Community Edition über die beiden kostenpflichtigen Professionals bis hin zur Enterprise, wächst zwar immer der Funktionsumfang, aber eben auch der Betrag auf der Rechnung.

Natürlich hängen die Kosten auch immer mit dem Stundensatz der Agentur bzw. des Freelancers zusammen. Nachfolgend versuchen wir einmal grobe Rahmen abzustecken. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel ;-).

Konkrete Kosten

Angenommen du verwendest das Standard Responsive Template oder unser kostenloses Flat Responsive Template und verzichtest auf teure Sonderanpassungen und Plugin Lizenzen, dann bewegst du dich für den gesamten Shop im unteren Bereich, also bei ca. 1.000 - 2.000€.

Wenn du nun ein schönes, individuelles Design auf der Startseite, dem Listing & der Produktdetailseite haben möchtest, dann kommen da schnell +- 3.000€ oben drauf - für aufwendigere Projekte mit vielen Unterseiten und Einkaufswelten reicht der Betrag allerdings in aller Regel nicht. 

Alternativ kannst du natürlich auch ein fertiges Theme aus dem Shopware Store kaufen. Das ist dann zwar nicht exklusiv, aber natürlich auch deutlich günstiger. Mittlerweile gibt es auch einige kostenlose Themes und günstige Mietversionen von den kostenpflichtigen Templates.

Ein schnelles und stabiles Hosting gibt es schon ab 29€ im Monat. Hier empfehlen wir dir nicht am falschen Ende zu sparen, da sonst das Einkaufserlebnis unter Umständen gehörig leidet. Hostingpakete für 3€/Monat sind entsprechend zu hinterfragen.

Alle weiteren Angaben zum Kostenumfang sind zu individuell und abhängig von der konkreten Anfrage. Auch die oben genannten Preise dienen wie gesagt nur als grober Richtwert. 

Wir beraten dich selbstverständlich immer individuell und abgestimmt auf deine Bedürfnisse. Kostenlose Beratung anfordern >


3. Was unsere Shopware Shops auszeichnet

was unsere shopware shops auszeichnet 8mylez

Wir haben bislang an über 130 verschiedenen Shopware Shops gearbeitet. Von groß bis klein. Von Bücher, über Fashion, bis Lebensmittel. Das heißt nicht, dass wir fehlerfrei sind. Im Gegenteil, wir haben vor allem zu Beginn sehr viele Fehler gemacht und dadurch einen wertvollen Erfahrungsschatz gesammelt. 

Dadurch, dass wir uns komplett auf Shopware 5 spezialisiert und jeden Tag mit dem System arbeiten, haben wir mittlerweile so ziemlich alle Kniffe raus und können auch alle mit dem Shopsystem verbundene Herausforderungen ausnahmslos meistern.

Wenn du deinen Shop also in unsere Hände legst, dann kannst du folgendes erwarten:

  • Einen sehr schnellen Onlineshop
  • Für alle Probleme eine Lösung
  • Optimierte Darstellungen auf jedem Endgerät
  • Schnelle Reaktionszeiten, bei Notfällen auch abends und am Wochenende
  • Grundlegende Suchmaschinenoptimierung
  • Automatische Backups
  • Freundliche, respektvolle Atmosphäre
  • Hilfsbereitschaft
  • Auf alle Fragen eine ehrliche Antwort
  • Faire Preise


4. Checkliste fürs Selbermachen

shopware shop selbst erstellen

Zu guter Letzt wie versprochen noch die Checkliste für alle Selbermacher:

Vor dem Projektstart:

  1. Gewerbeschein
  2. Logo / Grunddesign (Farben, Schriftart)
  3. Informationen zu Hersteller & Artikel
  4. Rechtliche Texte
  5. Webhosting
  6. Domain
  7. SSL Zertifikat
  8. Zahlungsarten
  9. Versandkosten / Verpackung

Vor dem Shop Launch:

  1. Backups eingerichtet
  2. Neuste Version installiert
  3. Kontaktformulare geprüft
  4. Bestellprozess geprüft
  5. Dokumente geprüft (Rechnung, Lieferschein)
  6. Rechtliche Texte aktualisiert
  7. Produktivmodus aktiv
  8. Wartungsmodus aktiv
  9. Cache aufgewärmt

Hol dir unseren kostenlosen Shopware E-Mail-Kurs:

Lerne wie du deinen eigenen Shopware 5 
Shop erstellst und verwaltest

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Dein Ansprechpartner

Marc Baur

Wie können wir Dich bei Deinem Shopware Projekt unterstützen?
Schreib mir direkt!

8mylez ist Shopware zertifiziert

Das Shopware eBook für Einsteiger!

shopware tutorial ebook mockup
Ausführliche Schritt für Schritt Anleitungen, Tipps & Tricks für alle, die gerne am eigenen Shopware Shop basteln.
Jetzt kaufen

Beliebt

Was du über die Shopware 5 Theme Struktur wissen musst und wie du ein eigenes Template erstellst
Die größten Fehler bei der Entwicklung eines Shopware 5 Themes
Logo Größe anpassen mit Less für Shopware 5
Theme: Eigenes Listing Layout erstellen
Plugin Theme anpassen
Vorsicht Shopware Update! Was du beim Updaten beachten musst
Theme Entwicklung: Hugo Boss Header zum Selbermachen
Staging Umgebung – Was ist das und warum brauchst du eine?
Wie du jedes Icon in Shopware 5 anpassen kannst
Shopware Logo aus dem Footer entfernen
© 2017 by 8mylez. Powered by Goltfisch GmbH.